Ehrenamt

Engagement ist die Basis der Familienselbsthilfe-Psychiatrie

Wenn Sie Interesse haben, anderen Menschen zu helfen und gleichzeitig den eigenen Horizont zu erweitern, Ihre individuellen Fähigkeiten einzubringen, Spaß zu haben und etwas gegen Stigmatisierung und Vorurteile in der Gesellschaft zu tun, würden wir uns über eine Zusammenarbeit freuen.                                                 

Wie können Sie uns unterstützen?
Konkret suchen wir im Ehrenamt:                                         

               - eine/n Mediendesigner/in zur Unterstützung unserer Öffentlichkeitsarbeit
  - eine/n Systemadministrator/in (als Urlaubsvertretung)
  - eine Bürokraft bei der Organisation der Geschäftsstelle

 Es gibt weitere Bereiche, in denen wir uns über Ihr Engagement freuen:

•    Sie könnten eine regelmäßige Gesprächsgruppe moderieren. Wir unterstützen Sie
      dabei mit unseren Erfahrungen und bieten Ihnen auch einen praxisbezogenen
      Leitfaden zur Moderation von Angehörigengruppen an.

•    Sie können eine Sportgruppe anbieten z.B. Wandern, Walken, Fahrradfahren
      oder einen anderen Sport, der Ihnen Freude macht

•    Sie können eine künstlerische Gruppe anbieten: Malen, Basteln, Chor, Theaterspielen

•    Sie können uns bei Veranstaltungen unterstützen: Materialien transportieren, am Stand
      über unsere Angebote informieren

•    Sie können unsere Geschäftsstelle unterstützen: Telefondienst, Briefaktionen,
      Dateneingabe, Einzelberatungen

Gern vereinbaren wir mit Ihnen einen Gesprächstermin, um gemeinsam die Möglichkeiten Ihrer freiwilligen Mitarbeit zu besprechen.

Ehrenamtskoordination: Gudrun Weißenborn Tel: 8431 5714